Die Strände von Alicante

 

 

DSC01933DCP_0298Playa San Juan

Mit Sicherheit der beliebteste Strand von Alicante, mit sieben Kilometer Länge, Spiel- und Sportangeboten, Bars, Restaurants, Discos und Einkaufsmöglichkeiten, wie man sagt, einer der schönsten Strände Spaniens. Der Strand wird in den Sommermonaten vom roten Kreuz überwacht und es besteht die Möglichkeit Sonnenschirme und Liegen zu mieten oder ein Tretboote zu leihen. Seit neuestem ist die dortige Promenade auf die gesamte, neu angelegte Strasse ausgebreitet und als Fussgängerzone ausgewiesen, die durch ihr Ambiente und die am Rand stehenden Bänke zum Verweilen einlädt. Das einzige Problem ist die Parksituation am Playa San Juan, da die dortigen Parkplätze im Sommer sehr schnell belegt sind.


 

DSC01707Cabo Huertas

Der in Richtung Süden direkt an den Playa San Juan anschließende Strand. Im Prinzip ein wilder Strand mit Felsen und ein wenig grobem Sand und Kies. Dieser Strand ist ideal für Hundehalter, zum Schnorcheln für Anfänger oder zum Angeln. In den dortigen kleinen Buchten ist auch FKK erlaubt. Dieser Strand wird nicht vom roten Kreuz überwacht.

 


 

DSC03611Cala Palmera, Cala de los Cantarales, Cala de los Judios

Mehrere kleine Buchten, die hauptsächlich durch ein felsiges, steil ins Meer abfallendes Ufer geprägt sind, relativ ruhig gelegen und weniger zum Baden als mehr zum Angeln oder auch für FKK geeignet.

 

 


 

DSC04464Playa de la Almadraba

Ein kleiner wilder Sandstrand, der fast ausschliesslich von den Anwohnern der dahinter liegenden Wohnanlagen genutzt wird. An den Rändern ist der Strand von einem felsigen Ufer umgeben und deshalb auch gut zum Angeln geeignet.

 

 


Original brasilianische Bikinis


DCP_0306Playa de la Albufereta

Dieser Strand, benannt nach einem früher dort vorhandenen kleinen Binnensee, an dem der Hafen des antiken römischen Lucentum lag, besticht durch seinen feinen Sandstrand und bietet sich für alle Arten des Wassersports an. In den Sommermonaten wird ein sicheres Baden durch die Überwachung durch das Rote Kreuz gewährleistet.

 

 


DCP_0209DCP_0210Playa del Postiguet

Der 900 Meter lange Stadtstrand von Alicante direkt unter dem Monte Benacantil gelegen und von einer mit Palmen gesäumten Promenade umgeben. Dieser Strand ist durch seine zentrale Lage sehr beliebt und von Bars und Restaurants umgeben, welche mit ihren kulinarischen Angeboten oder einem kühlen Drink zum Verweilen einladen. Auch hier ist in den Sommermonaten das Rote Kreuz präsent. Bei der Anfahrt mit dem eigenen Auto bieten sich die direkt an dem Strand liegenden Parkplätze oder die naheliegende Tiefgarage am Hafen, neben dem Hotel Melia, zum Parken an.


 

DSC04494Playa del Saladar (Urbanova)

Der bis jetzt noch nicht so touristisch erfasste Strand mit seinem feinen, goldenen Sand, liegt in Richtung El Altet, in der Einflugschneisse des Flughafens. Hier sind genügend Parkplätze vorhanden und man findet sicher einen guten Platz an diesem 1,6 km langen Strand mit seiner bestechenden Aussicht über die gesamte Bucht von Alicante. Auch an diesem Strand sorgt das Rote Kreuz in der Saison für die Sicherheit der Badegäste.

Zurück nach oben


 


 

   
© Christina & Jörg Kayser 2007-2017